Zähleranlagen und Erdungssysteme

Eine durchdachte und technisch einwandfreie Stromverteilungslösung schützt nicht nur vor Schäden durch Fehlerstrom, Kurzschluss, Blitzschlag oder Überlast, sondern ist auch jederzeit leicht anpassbar und erweiterbar, beispielsweise um aktuelle gebäudetechnische Module.

Eine durchdachte Stromverteilungslösung bildet die Grundlage zur Nutzung verschiedenster Geräte und Technologien, und zwar überall dort, wo diese benötigt werden. Unerlässlich ist dabei ein hohes Maß an Sicherheit im Stromverteilungssystem – von der Hauseinführung bis zum Verbrauchsgerät an der Steckdose. Moderne Elemente wie Zählerschränke und Unterverteilungslösungen können diese Sicherheit gewährleisten.

Bei Einfamilienhäusern werden die Sicherungen für die verschiedenen Räume bzw. Geräte in einem Zählerschrank untergebracht. Die gängige Verteilungsalternative für Mehrfamilienhäuser und größere Geschäftsgebäude besteht dagegen in Unterverteilungen in den einzelnen Wohn- oder Büroeinheiten.

Als zertifizierter Elektrofachbetrieb sind wir dazu befähigt im Auftrag der Elektroversorger Arbeiten an den Stromzähleranlagen durchzuführen.

Außerdem führen wir für Sie auch gerne den ECheck an bestehenden Anlagen durch, damit Sie sicher sein können, dass alles in Ordnung ist. Wir beraten Sie auch gerne bezüglich sicherheitsrelevanter Bauteile, wie z.B. Überspannungsschutzanlagen, mit denen Sie Ihre wertvollen Elektrogeräte effektiv schützen können.

Oder auch zu dem Thema Erdungs-Systeme.

Erdungs-Systeme sind das Bindeglied zu Schutzgeräten wie zu Überspannungsschutzgeräten. Erst auf ihr Signal sprechen die Schutzgeräte an. Je nach Gebäude kommen verschiede Erdungsanlagen in Frage.

Experten rechnen mit einer durchschnittlichen Gebäude-Nutzungsdauer von 50 Jahren. In dieser Zeit muss die Funktion der Erdung kontinuierlich sichergestellt sein. Denn durch ihre Lage tief im Erdreich oder im Fundament ist ein Austausch von Komponenten nur mit beträchtlichem Aufwand
möglich.

In Neubauten lassen sich Fundament-Erdungsanlagen problemlos integrieren. Das korrosionsgeschützte Leitungsmaterial ist für eine Nutzungsdauer von 50 Jahren vorgesehen.

Wir prüfen Ihre Elektroanlage.