Grünbeck softliQ SD18 – die Wasserenthärtungsanlage unserer Wahl

Weiches Wasser oder hartes Wasser, das ist hier die Frage

Wasser brauchen wir nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Waschen, Spülen und Baden. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser! In Deutschland wird unser Nutz- und Trinkwasser in Grad deutscher Härte (°dH) gemessen. Bei einem Härtegrad bis zu 8,4 °dH sprechen wir von weichem, bei einem Härtegrad zwischen 8,4 und 14 °dH von mittlerem und bei einem Härtegrad von mehr als 14 °dH von hartem Wasser. Aber was bedeutet das für unsere tägliche Wassernutzung?

Hartes Wasser verursacht Kalkablagerungen

Hartes Wasser ist reich an Calcium und Magnesium und, Geschmack hin oder her, zum Trinken bestens geeignet. Genau dieser hohe Mineralstoffgehalt ist aber auch die Ursache von Kalkablagerungen* – und die sorgen nicht nur für lästige Flecken an Armaturen und Fliesen, sondern wirken sich auch ungünstig auf die Lebensdauer von Rohrleitungen und Haushaltsgeräten aus. Leben Sie in einer Region mit hartem Wasser, dann sollten Sie vorsorgen.

Wasserenthärtung mit Grünbeck

Mit der Wasserenthärtungsanlage softliQ SD18 von Grünbeck bekommen Sie selbst härtestes Wasser in den Griff. Die technisch ausgefeilte Anlage arbeitet mit einem Ionentauscher, der die härtebildenden Mineralien wie Calcium und Magnesium durch Natriumionen ersetzt. Das Ergebnis: weiches Wasser. Die für einen Wasserverbrauch von bis zu zwei Einfamilienhäusern konzipierte Enthärtungsanlage zeichnet sich durch einen nahezu 100%igen Keimschutz aus, besitzt eine vollautomatische Steuerung und garantiert eine ununterbrochene Weichwasserversorgung. Ein voreingestellter Eco-Modus sorgt für einen ressourcen- und energiesparenden Betrieb und gewährleistet so eine effiziente Wasserenthärtung bei kleinstmöglichem Stromverbrauch. Sollte der Wasserverbrauch in Ausnahmefällen überdurchschnittlich hoch sein, so lässt sich die Enthärtungsanlage unkompliziert in einen Power-Modus schalten.
Die Grünbeck softliQ SD18 lässt sich sowohl über ein integriertes Farbdisplay steuern als auch über die einfach zu bedienende myGrünbeck-App. Darüber hinaus bietet die übersichtliche App auch jede Menge interessante Statistiken und informiert Sie zuverlässig, sollte bei der Anlage einmal eine Störung vorliegen.

Die Grünbeck softliQ SD18 ist eine technisch ausgefeilte Wasserenthärtungsanlage, die nicht nur komfortabel zu bedienen ist und eine optimale und stromsparende Weichwasserversorgung garantiert, sondern auch durch ihr kompaktes und ergonomisches Design überzeugt.

* ☝ Kalk ist die landläufige Bezeichnung für Calciumcarbonat, die chemische Verbindung der Elemente Calcium, Kohlenstoff und Sauerstoff.