Elektro Aßmann ist UPTODATE

Seit fast zwei Jahren durchläuft das Team von Elektro Aßmann die UPTODATE-Offensive, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Brücke zwischen Handwerk und zeitgemäßer, erfolgsorientierter Unternehmensführung zu schlagen. Profitieren werden am Ende vor allem unsere Kunden.

Elektro Assmann
Jeder Buchstabe von UPTODATE steht für einen Schwerpunkt des Qualifizierungsprogramms:

U für „Unternehmer – Der Kapitän“

P für „Philosophie – Der Sinn und das Ziel“

T für „Team – Das Miteinander“

O für „Organisation – Das System“

D für „Darstellung – Die Besonderheit“

A für „Ausrichtung – Die Produktund Partnerpolitik“

T für „Taktik – Die Marketingstrategie“

E für „Erfolgssteuerung – Das Controlling“

UPTODATE setzt seit 2005 da an, wo die fachspezifische Ausbildung zum Meister oder Ingenieur aufhört. Die Qualifizierungsmaßnahme schult alle Mitarbeiter in allen Bereichen, die den Erfolg eines Unternehmens ausmachen, und ist von der Praxis für die Praxis gemacht. Mehr als 300 kleine und mittelständische Unternehmen – vor allem aus den Gewerken Sanitär, Heizung und Elektro – haben das Programm bereits absolviert.

Seminare und Erfahrungsaustausch mit anderen Betrieben
Die umfassende Fortbildungsmaßnahme soll zum einen das Unternehmen stabilisieren und für die Zukunft sichern, zum anderen auch den Unternehmer selbst entlasten und ihm wieder mehr Lebensqualität in Beruf und Privatleben gewährleisten.
Inhalte der Weiterbildung sind die Optimierung der betriebsinternen Prozesse, die Verkürzung der Kommunikationswege und die Schaffung einer höheren Transparenz.
Präsenzveranstaltungen wie Seminare und Treffen zum Erfahrungsaustausch mit anderen Betrieben wechseln sich in den zwei Jahren mit Online-Seminaren, dem Studieren von Lehrbriefen und Telefoninterviews ab. Alle Mitarbeiter von Elektro Aßmann haben die Weiterbildungsmaßnahme aktiv begleitet – damit wir für Sie einen einheitlich hohen Standard anbieten können.

Elektro Assmann
2019 möchte Elektro Assmann „Profi im Handwerk“ werden
Im Jahr 2018 werden wir im Team von Elektro Aßmann die bisher im Unternehmen etablierten neuen Prozesse und Abläufe weiter verfestigen.
Für das Jahr 2019 planen wir den Abschluss der TÜV Zertifizierung und werden dann den Titel „Profi im Handwerk“ tragen.

Wichtige, bereits etablierte Themen sind u.a. die gemeinsam mit unseren Mitarbeitern erarbeitete Unternehmensphilosophie, ein Transparenzversprechen an unsere Kunden, verschiedene neue Komponenten in der Teamarbeit sowie im täglichen Umgang miteinander.
Viele besprochene und definierte Maßnahmen, wie z.B. unser Sauberkeitsversprechen, welches beinhaltet dass wir unseren Arbeitsplatz sauber einrichten und diesen auch so verlassen sind schon in die tägliche Arbeit für uns bei unseren Kunden eingeflossen und unsere Kunden danken es uns mit einer hohen Zufriedenheit.